Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 624

Vorheriges Rezept (623) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (625)

Grüner Kohlrabi-Eintopf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 Ltr. Wasser 1/2 kg Hackfleis
 

Zubereitung

lg=large --> gross pk --> Packung Hinweis: Die Kohlrabiblätter müssen aus der Mitte der Pflanze genommen werden, die äusseren sind alt, zäh und schmecken auch etwas bitter. Empfohlene Menge: Volumenmässig mindestens wie die Kohlrabis. Soviele Blätter hat aber ein Kohlrabi leider nicht und ohne viele Blätter ist der Eintopf aber bei weitem nicht so gut! Tip: Normalerweise werden die Blätter beim Kauf abgemacht, weil die Meisten gar keine Verwendung dafür haben. Deshalb bekommt man oft einige zusätzliche Blätter dazugeschenkt. Aus Wasser, Suppenfleisch und den Knochen eine kräftige Brühe kochen. (Für Eilige: Notfalls kann man statt den Knochen auch Brühwürfel nehmen). Die Knochen und das Fleisch aus der Brühe nehmen, das Fleisch in Würfel schneiden. Kohlrabi und Kartoffeln in Würfel schneiden und 5 Minuten in der Fleischbrühe kochen. Währenddessen aus dem Hackfleisch und dem Hackfleisch-Fix kleine Hackfleisch-Kügelchen formen. Die kleingeschnittenen Kohlrabiblätter und die Hackfleisch-Kügelchen hinzufügen und so lange weiterköcheln lassen, bis die Blätter weich sind. Zum Schluss die Suppenfleisch-Würfel hinzufügen und bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Stichworte:
 
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (623) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (625)