Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 631

Vorheriges Rezept (630) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (632)

Grünkohl-Auflauf mit Meerrettich-Kruste

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Frischer Grünkohl
500 Gramm  Zwiebeln
50 Gramm  Schweineschmalz
800 Gramm  Kasseler mit Knochen
    (vom Fleischer ausgelöst,
    -- die
    Knochen grob gehackt)
50 Gramm  Geräucherte
    -- Schweineschwa
1/4 Ltr. Brühe (instant)
    Salz
    Pfeffer
    Muskatnuss
1 Essl. Mittelscharfer Senf,
    -- (evtl. mehr)
50 Gramm  Meerrettich
70 Gramm  Semmelbrösel
1 1/2 Essl. Crème fraîche
30 Gramm  Butter oder Margarine
 

Zubereitung

Grünkohl putzen, gründlich waschen, 3 Min. in kochendem Wasser vorgaren, gut abtropfen lassen, dann fein hacken. Zwiebeln würfeln. Schmalz in einem großen Topf erhitzen. Kasselerknochen und Schwarte darin auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 anbraten und herausnehmen. Zwiebeln hineingehen, glasig dünsten. Grünkohl nach und nach dazugeben. Knochen und Schwarte wieder in den Topf geben, mit Brühe auffallen, zugedeckt auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 -5 1 Stunde garen. Mit Pfeffer, Salz, Muskatnuß und Senf würzen. Meerrettich mit Semmelbröseln und Crème fraîche verkneten. Kasseler in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, pfeffern. Nach Ende der Garzeit Knochen und Schwarte entfernen. Grünkohl und Kasseler in eine feuerfeste Form schichten, mit Grünkohl abschließen. Mit Meerrettichmasse bestreuen und mit zerlassenem Fett beträufeln. Im Backofen überbacken. Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u. 170 - 190° Umluftbackofen ca. 15 Minuten Pro Portion 2288 kJ, 539 kcal. * Quelle: Winke & Rezepte 01 / 97 der Hamburgischen Electricitätswerke AG Zubereitungszeit 135 Minuten
 
Stichworte: Grünkohl, Gratins
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (630) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (632)