Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 994

Vorheriges Rezept (993) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (995)

Lescò (Letscho), Selbstgemacht

( 4 Pers. )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Paprikaschoten (rot und grün)
1 1/2 Essl. Schweineschmalz oder Öl
4   Zwiebeln (gewürfelt)
4   Tomaten (grob gewürfelt)
    Salz
1 Teel. Paprikapulver (scharf)
    Wasser
500 Gramm  Schweineschnitzel (oder Kamm oder Hackfleisch)
    Erfasst am 11.05.04 durch Roy,
    Www.Selbstgemachtes.de
    Von Rezept aus Ungarn, Fr. M. Barina, Wallau 1997
 

Zubereitung

Paprikaschoten entkernen, waschen, in ca. 1 cm breite Streifen oder Ringe schneiden. 1,5 El Schweineschmalz in einem Topf erhitzen und 4 Zwiebeln (gewürfelt) darin anschwitzen. Paprikastreifen und 4 Tomaten (grob gewürfelt) zufügen. Mit Salz, 1 Tl Paprikapulver (scharf) würzen und umrühren. Mit Wasser aufgießen, so daß das Gemüse leicht bedeckt ist und 10 Minuten dünsten lassen. Den Topf zur Hälfte ausschöpfen oder das Gemüse im Topf beiseite schieben und das in mittelgroße Stücke geschnittene 500 g Schweineschnitzel (oder Kamm oder Hackfleisch) einlegen und mit dem Lecsò bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 45 Minuten garen. Tipp: Bei Hackfleischeinlage: Das Hackfleisch mit 1 klein gewürfelten Zwiebel und einer Zehe Knoblauch, 1 Ei, Salz, Pfeffer, 1 handvoll Reis, 1 Prise Paprikapulver durchkneten und kleine Klöße daraus formen. Wird das Lecsò fleischlos zubereitet, ist es in 30 Minuten auf der Kochplatte gar. Dazu passt: frisches Weißbrot

Vorheriges Rezept (993) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (995)