Rezeptsammlung Eis - Rezept-Nr. 171

Vorheriges Rezept (170) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (172)

Geraniensorbet

( 1 (*) )

Kategorien

Zutaten

375 Gramm  Zucker
625 ml  ; Wasser
6   Zitronen; Saft und Schale
4   Geranienblaetter; etwas
    -- gekruellt
1   Eiweiss

   FUER DIE DEKORATION
    Geranienblueten
    Geranienblaetter
 

Zubereitung

(*) Ein Rezept ist fuer 2 bis 4 Portionen gedacht.
 
Zucker, Wasser und die Zitronenschale in einem mittleren Topf aufsetzen und den Zucker bei kleiner Temperatur unter Ruehren aufloesen lassen. Dann Aufkochen.
 
Zerkruemelte Blaetter zugeben. 6 Minuten kochen lassen, abkuehlen.
 
Zitronensaft zum abgekuehlten Sirup geben. Die ganze Mischung dann in einen Gefrierbehaelter geben und in die Tiefkuehltruhe stellen, bis sie zu gefrieren beginnt.
 
Herausnehmen und in eine Schuessel umfuellen. Die Blueten herausnehmen. Mit einem Schneebesen schlagen bis die Masse geschmeidig geworden ist, aber sie nicht wieder schmelzen lassen.
 
Das Eiweiss steif schlagen und unterziehen. In den Gefrierbecher zurueckfuellen. Zudecken. Frieren lassen.
 
Das Sorbet in eisgekuehlte Glaeser einloeffeln. Mit Geranienblueten und ~blaettern dekoriert servieren.
 
Ein kuehles Dessert, das die ideale Ergaenzung zu einem wuerzigen Mahl darstellt.

Quelle

erfasst am 28.3.96
Astrid Bendig

Vorheriges Rezept (170) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (172)