Rezeptsammlung Eis - Rezept-Nr. 176

Vorheriges Rezept (175) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (177)

Gruenes Spargeleis

( 2 Liter )

Kategorien

Zutaten

3/4 Ltr. Milch
12   Eigelb
180 Gramm  Zucker
1 Prise  ; Salz
200 Gramm  Creme Fraiche
400 Gramm  Weisser Spargel
300 Gramm  Gruener Spargel
 

Zubereitung

Den weissen Spargel schaelen und weichkochen. Der Fond kann fuer Spargelsuppe verwendet werden, da er hier nicht mehr benoetigt wird. Von dem gruenen Spargel nur die Endstuecke abschneiden und mit Schale weichkochen. Den gesammten Spargel fein puerieren und falls noetig durch ein Sieb streichen. Es sollte ca 2/3 des Rohgewichtes uebrigbleiben.
 
Milch und Zucker aufkochen, die Eigelb mit dem Salz glattruehren und ca 1/3 der kochenden Milch unter Ruehren in die Eier geben. Anschliessend die Eimasse in die kochende Milch geben (unter Ruehren) und so lange weitererhitzen, bis die Fluessigkeit andickt. Das geht relativ schnell und die Masse darf dabei auf keinen Fall kochen! SOFORT aus dem Topf in ein anderes Gefaess umfuellen (durch ein Sieb, um die Hagelschnuere rauszufiltern) und kaltstellen (in Eiswasser). Unter die kalte Eisgrundmasse die Creme Fraiche und das Spargelpueree geben und die Masse in einer Eismaschine frieren.
 
Passt hervorragend zu Erdbeeren...
 
Tip: Wer weitere Infos zur Speiseeisherstellung sucht (auch ohne Eismaschine) sollte sich mal in einer Buecherei oder Buchhandlung das Hobbythek-Buch Nr. 6 anschauen...

Quelle

Nach Francois Bernard
Restaurant 'Le Floral'
Darmstadt
erfasst Dirk Decius

Vorheriges Rezept (175) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (177)