Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 444

Vorheriges Rezept (443) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (445)

Glacierte Ente auf Zitronengrasspiess mit Zucchinitempur

( 2 Personen )

Kategorien

Zutaten

2   Entenbrueste; a ca. 160 g
3   Knoblauchzehen; gequetscht
2 Essl. Honig
1   Zucchini
1   Eiweiss; (S)
    -- Ei
1 Teel. Ingwer; frisch gerieben

   AUS DEM ASIA-LADEN
6 Stangen  Zitronengras
100 ml  Chinesische Hoisin-Sauce
100 ml  Soja-Sauce
20 ml  Sesamoel
20 ml  Reiswein; ca
1 Teel. Chinagewuerz
3 Essl. TempuraMehl
100 Gramm  Basmati-Reis

   AUSSERDEN
    Frittierfett
    ; Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Den Reis nach Packungsangabe kochen. Die Entenbrueste in 3 gleich grosse Stuecke schneiden und auf die Zitronengrasstaengel spiessen. Knoblauch, Hoisin Sauce, Soja Sauce, Sesamoel, Reiswein, Ingwer, Honig und Chinagewuerz zu einer Marinade mischen.
 
Die Entenbruststuecke salzen und pfeffern und in einer Pfanne (mit feuerfestem Griff) von beiden Seiten kross anbraten.
 
Anschliessend mit der Marinade einstreichen, in den Ofen geben und bei 200GradC Oberhitze ca.10 Minuten garen. Dabei alle zwei Minuten mit der Marinade bepinseln oder mit einem Loeffel uebergiessen. Das Tempuramehl mit etwas Wasser und Eiweiss vermischen und darin die in Scheiben geschnittenen Zucchini wenden. Diese im heissen Oel frittieren. Ente mit Reis und Zucchini-Tempura anrichten.
 
Den Bratenfond in der Pfanne mit soviel Reiswein abloeschen, dass eine saemige Sauce entsteht.
 
Diese passieren und ueber die Entenbrueste traeufeln.

Quelle

ARD-BUFFET

Vorheriges Rezept (443) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (445)