Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 1175

Vorheriges Rezept (1174) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1176)

Quittenkuchen aus dem Bernbiet

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   MÜRBETEIG
500 Gramm  Mehl
250 Gramm  Butter
150 Gramm  Zucker
3   Eier

   FÜLLUNG
1 kg  Quitten
250 Gramm  Zucker
2 Essl. ; Wasser
100 Gramm  Mandeln
    -- gerieben
1 Handvoll  Rosinen

   ZUM BESTREICHEN
1   Eigelb
 

Zubereitung

Mehl und Zucker mischen, die Butter dazureiben und das Ganze schnell mit den Eiern verkneten. Eine halbe Stunde ruhen laßen.
 
Die Quitten schälen und in deckend Wasser weichkochen. Dann die Früchte vierteln, entkernen und im mit dem Wasser aufgekochten Zucker verrühren. Die Madneln und die Rosinen daruntermischen. Wenn nötig noch etwas Zucker dazugeben.
 
Die leicht erkaltete Masse auf den mit Teig belegten Kuchenblech außtreichen, mit Teigstreifen nach Belieben ein Gitter darüberlegen und mit Eigelb bestreichen. 40 Minuten bei 200 Grad backen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Nach: Marie-Louise Roth
Das Kochbuch aus dem
Bernbiet, 1978
ISBN 3-88117-054-5
Erfaßt von Rene Gagnaux

Vorheriges Rezept (1174) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1176)