Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 1198

Vorheriges Rezept (1197) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1199)

Reisplätzchen mit Exotischem Ratatouille

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1/2   Paprika, rot
1/2   Paprika, grün
1/2   Paprika, gelb
1/2   Zucchino, gelb
1/2   Zucchino, grün
2   Schalotten, fein
    -- geschnitten
1 Zweig  Thymian
1 Zweig  Rosmarin
150 ml  Gemüsebrühe
1   Knoblauchzehe, gepresst
1   Baby-Ananas, gewürfelt
1 Essl. Tomatenmark
100 Gramm  Gekochter Reis
1   Eigelb
30 Gramm  Parmesan, gerieben
30 Gramm  Semmelbrösel
1/2 Essl. Schnittlauch, fein
    -- geschnitten
1/2 Essl. Blattpetersilie, fein
    -- geschnitten
    Zimt, Muskat, Kurkuma
    Salz, Pfeffer
    Olivenöl
 

Zubereitung

Paprika und Zucchini fein würfeln. In einer Pfanne mit Öl eine gewürfelte Schalotte anschwitzen und Paprika- und Zucchiniwürfel zugeben. Dann die Kräuterzweige einlegen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Den gepressten Knoblauch untermischen. Kurz kochen lassen, dann die Kräuterzweige wieder herausnehmen. Ananaswürfel und Tomatenmark einrühren und 5 Minuten köcheln lassen. Das Ratatouille mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Für die Reisplätzchen eine gewürfelte Schalotte mit Reis, Eigelb, Parmesan, Semmelbrösel, Schnittlauch und Petersilie mischen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Kurkuma und Zimt würzen. Aus der Reismasse runde Plätzchen formen. In einer Pfanne mit Öl die Reisplätzchen von beiden Seiten goldgelb backen.
 
Das Ratatouille mit den Reisplätzchen servieren.
 
,AT Christina Philipp ,D 05.04.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ARD-Buffet 02.04.2002,
Puffer, Küchle, Plätzle &
Co.;
Rezept von Ute Herzog
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (1197) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1199)