Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 1239

Vorheriges Rezept (1238) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1240)

Rote Linsen mit Gewürzen (Bengali Masar Dal)

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1 1/2 Tassen  Rote Linsen
6   Scharfe grüne Chilischoten
1/2 Teel. Kurkuma
4 1/2 Tassen  ; Wasser
    ; Salz, nach Belieben

   GEWÜRZE
4 Essl. Ghee
    -- o. Butterschmalz
1 Tasse  Zwiebeln
    -- feingehackt
1 Essl. Frischer Ingwer
    -- geraspelt
1 Tasse  Tomaten
    -- feingehackt

   PARFÜMIERTE BUTTER
2 Essl. Ghee
    -- o. Butterschmalz
1 Essl. Panch Phoron
    -- siehe Notiz
4   Lorbeerblätter
4   Getr. rote Chilischoten
2 Teel. Knoblauch
    -- feingehackt
 

Zubereitung

Linsen verlesen, waschen und zusammen mit den grünen Chilischoten, Kurkuka und dem Wasser nach dem Grundrezept kochen.
 
Während die Linsen kochen, Ghee in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln hineingeben und unter ständigem Umrühren goldbraun rösten (ca. 10 Minuten). Ingwer und Tomaten hinzufügen und weiterbraten, bis die Tomaten gar sind. Der Inhalt der Pfanne sollte dickflüssig sein (ca. 8 Minuten). Ständig rühren, damit nichts anbrennt.
 
Zwiebel-Tomaten-Mischung zusammenmit dem Salz on das 'Dal' einrühren und weitere 10-15 Minuten kochen laßen, damit sich die Aromen gut vermischen können. 'Dal' leise weiterköcheln laßen, während Sie die parfümierte Butter zubereiten.
 
Ghee in einer kleinen Bratpfanne erhitzen, Panch Phoron hineingeben. Sobald die Senfsamen hochspritzen und die Kreuzkümmelsamen dunkler werden (ca. 15 Sekunden), Lorbeerblätter und Chilischoten zugeben und unter Rühren weiterrösten, bis sich die Chilischoten dunkel verfärben (15-20 Sekunden). Hitze wegnehmen, Knoblauch zugeben und 25 Sekunden braten laßen, bis der Knoblauch leicht Farbe genommen har. Dann den gesamten Pfanneninhalt zum 'Dal' geben, gut verrühren und servieren.
 
Dazu paßt Reis und ein einfaches Gemüsegericht.
 
NOTIZEN: Panch Phoron = indisches Fünfgewürz, aus gleichen Teilen Kreuzkümmelsamen, schwarzen Senfsamen, Fenchelsamen, Bockshornkleesamen und Schwarzkümmel. Ich nehme stattdeßen nur die ersten drei Gewürze zu gleichen Teilen.
 
Parfümierte Butter: Chilischoten und Lorbeerblätter herausfischen, bevor die Butter zu den Linsen gegeben wird.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Julie Sahni: Das große
vegetarische indische
Kochbuch
erfaßt: Petra Hildebrandt

Vorheriges Rezept (1238) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1240)