Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 1310

Vorheriges Rezept (1309) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1311)

Scharf-Saure Garnelensuppe

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

800 ml  Geflügel Fond
20 Gramm  Galgant
1 klein. Stange Zitronengras
4   Schalotten
4 groß. Tigerprawns
    -- (Riesengarnelen)
    -- mit Kopf
40 Gramm  Strohpilze
2 Essl. Frischer Limonensaft
2 Essl. Fischsosse (Thailändische
    -- Fischsosse aus der
    -- Flasche)
10 Gramm  Kaffir-Limonenblätter
8 klein. Rote Chili
4 Zweige  Grüner Koriander
 

Zubereitung

(Tom Yam Goong)
 
Den Fond aufkochen. Währenddessen den Galgant schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Limonengras der Länge nach halbieren und sehr fein schneiden. Die Schalotten schälen und sehr fein würfeln. Pilze nur halbieren.
 
Nun die geschnittenen Zutaten zu dem Fond geben und erneut aufkochen. Die Riesengarnelen schälen, aber den Kopf daran lassen. Den Schwanz in der Mitte einschneiden und eine Schleife durchziehen.
 
Wenn der Fond wieder kocht, gibt man die Garnelen dazu. Dann die Hitze reduzieren und mit dem Limonensaft und der Fischsosse abschmecken. Nun muss die Suppe abgeschmeckt werden. Der Idealfall ist, die perfekte Balance zwischen Salzwürze (durch die Fischsosse) und Säure (durch den Limonensaft) herzustellen. Nun gibt man die Limonenblätter, den Chili und den Koriander grob geschnitten hinzu. Nach kurzem Erwärmen sofort heiss servieren.
 
Zu diesem Gericht keinen Wein servieren.
 
http://www.swr-online.de/einfach-köstlich/rezepte/se/2002/04/18/ind ex.html
 
,AT Christina Philipp ,D 18.04.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Einfach Köstlich!,
Thailand,
SWR 18.04.2002;
Rezept von Frank Seimetz
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (1309) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1311)