Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 2

Vorheriges Rezept (1) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (3)

24-Stunden-Schtschi (Sauerkrautsuppe)

( 8 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   24STUNDENSCHTSCHI (SAUE
800 Gramm  Geräuchertes Rippchen
800 Gramm  Rinderbust
3 Ltr. Wasser
1,4 kg  Sauerkraut
2   Karotten
2   Petersilienwurzeln
2   Weiße Rüben
4   Zwiebeln
100 Gramm  Butter
8   Knoblauchzehe
8 Essl. Saure Sahne
2 Bund  Dill
    Salz
12   Schwarze Pfefferkörner
6   Lorbeerblätter, - Nach:
    -- Alla
 

Zubereitung

Schtschi sutotschnije
 
Geräuchertes Rippchen auseinanderhacken, mit kaltem Wasser aufsetzen und etwa eine Stunde kochen. Rinderbrust zufügen und noch 1 bis 1 1/ 2 Stunden sieden lassen.
 
Inzwischen Sauerkraut in etwas Butter andünsten. Gehacktes Wurzelwerk und Zwiebeln ebenfalls in Butter leicht anrösten und zusammen mit dem Sauerkraut zur kochenden Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer und Lorbeerblättern würzen und noch eine Stunde kochen.
 
Die fertige Sauerkrautsuppe drei bis vier Stunden an einem warmen Ort ziehen lassen und dann 24 Stunden - bzw. über Nacht - kühl stellen.
 
Vor dem Servieren die Suppe wieder erhitzen, das Fleisch in mundgerechte Stücke teilen und das Gericht mit Knoblauch (fein gehackt, zerdrückt oder gepresst) würzen.
 
Jede Portion mit gehacktem Dill und saurer Sahne garnieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (3)