Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 229

Vorheriges Rezept (228) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (230)

Chinesische Hähnchenbrust

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Hähnchenfleisch
    -- ausgelöst
1 Teel. Stärke
2 Essl. Öl
1 Essl. Sesamöl
1 Essl. Gehackter Ingwer
1 Essl. Gehackter Knoblauch
1 Essl. Gehackt Schalotte
1-2   Chilischoten
    -- frisch
    -- oder getrocknet
    Salz, Pfeffer
    Zucker

   300 G GEMÜSE
    Lauch
    Blumenkohl
    Zuckerschoten
    Zucchini
    Minimaiskölbchen
    -- nach
    -- Marktangebot, auch
    -- gemischt
50 Gramm  Geschälte Mandeln
1 Essl. Austernsauce
1 Essl. Sojasauce
2 Essl. Sherry
2 Essl. Brühe
    Koriandergrün
 

Zubereitung

Das Fleisch in zentimetergroße Würfel, in dünne Scheiben oder in Streifen schneiden und mit Stärke gründlich einreiben.
 
Im Wok das Öl (beide Sorten mischen) erhitzen, bis es raucht, die Fleischwürfel zufügen und unter Rühren rundum anbraten. Sofort die Hälfte vom Ingwer, Knoblauch und der Schalotte zufügen, auch die Chilischoten (frische würfeln, getrocknete zerkrümeln. Wer nicht zuviel Schärfe wünscht, entkernt die Schoten vorher!) eine Minute unter Rühren anbraten, dabei salzen und mit Pfeffer und Zucker würzen. Herausheben und warm stellen.
 
Im verbliebenen Fett nacheinander die Gemüse (nach Garzeit: zuerst, was am längsten braucht) unter Rühren braten. Sofort salzen, damit alles seine Farbe behält, pfeffern und mit Zucker würzen. Auch die Mandeln mitbraten.
 
Schließlich Austernsauce, Sojasauce, Sherry und Brühe angießen. Aufkochen, das Fleisch wieder zufügen. Alles auf starkem Feuer mischen, abschmecken und sofort servieren. Dazu paßt duftiger weißer Reis.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

MARTINA MEUTH/BERND
NEUNER-DUTTENHOFER
Erfaßt *RK* 27.04.01 von
Ilka Spiess

Vorheriges Rezept (228) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (230)