Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 312

Vorheriges Rezept (311) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (313)

Die Russischen Suppen, Infos

( 1 Text )

Kategorien

   

Zubereitung

Preparation Time: - russische Suppen -Irina Carl,Russisch kochen -Edition
 
Instructions:
 
Die russischen Suppen lassen sich in mindestens sieben große Gruppen einteilen:
 
* Kalte Suppen unter Verwendung von Kwas als Grundflüssigkeit. Hierzu gehören Tjurja, eine kalte Brotspeise, die allerdings heutzutage in Vergessenheit geraten ist, und die populäre Okroschka. Die einst t sehr beliebte Botwinja, eine kalte Suppe mit Lachs, kennt man n mittlerweile selbst in Russland nicht mehr, da ihre Zubereitung äusserst aufwendig ist.
 
* Leichte Suppen oder Pochljobki auf der Grundlage von Wasser und Gemüse
 
* Nudelsuppen (Lapscha) mit Pilzen, Fleisch oder Milch
 
* Schtschi, Kohlsuppen aus frischem Weißkohl oder Sauerkraut, mit oder ohne Fleisch, der Grundtyp der russischen Suppen
 
* Rassolnik und Soljanka, gehaltvolle Suppen mit Fleischbrühe auf salziger oder saurer Basis
 
* Ucha und Kalja, letztere heute fast unbekannt, zwei Grundarten der russischen Fischsuppen
 
* Suppen auf Getreidekörner-Gemüse-Basis
 
Ausser den traditionsreichen Suppen ißt man heute auch verschiedene pürierte oder cremige Suppen, klare Brühen (Buljon) sowie süße Suppen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (311) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (313)