Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 644

Vorheriges Rezept (643) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (645)

Gratin de Cardon nach Genfer Art

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 Bund  Cardons (Kardy)
    -- bis doppelte Menge
3 Essl. Milch
2 Essl. Butter
1 Essl. Mehl
300 ml  Milch oder halb Milch, halb
    -- Rahm
    Salz, frisch geriebene
    -- Muskatnuss
    Butter für die Form
100 Gramm  Frisch geriebener Greyerzer
    -- oder Emmentaler)
 

Zubereitung

Die cardons von den Stacheln befreien, leicht abziehen und in 3 -4 cm lange Stücke schneiden. In Salzwasser mit ein wenig Milch weichkochen, dann abgießen (Sud aufbewahren). Butter und Mehl in einer kleinen Pfanne dünsten. Mit Milch ablöschen und unter Rühren zu einer leichten weißen Sauce kochen. Mit Rahm verfeinern und mit Salz und etwas Muskatnuß würzen. Eine Auflaufform mit Butter außtreichen, die cardons abwechslungsweise mit Käse einschichten. Mit Sauce überziehen. Bei Oberhitze gratinieren, bis sich die Oberfläche leicht verfärbt. Man kann die cardons auch nur mit Rahm (ohne Sauce B'chamel) überbacken, vorausgesetzt, daß man dicken Doppelrahm zur Verfügung hat. Das Gericht wird dadurch noch feiner.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

R. Liebhauser
Marianne Kaltenbach

Vorheriges Rezept (643) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (645)