Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 66

Vorheriges Rezept (65) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (67)

Auberginen in Kokosnußmilch

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   AUBERGINEN IN KOKOSNU-MIL
2 mittl. Auberginen
1 Teel. Gelbwurz
    Salz
7 Essl. Öl
1   Zwiebel
1   Knoblauchzehe
2   Milde grüne Chilischoten
2 Essl. Butterschmalz
1 Teel. Ingwer, frisch gerieben
2 Tassen  Kokosnußmilch
1   Zitrone, nach: Aruna J.
    -- Riem
 

Zubereitung

Die Auberginen waschen, trockentupfen, die Stiele und die grünbraune Kappe entfernen und die Früchte in 5 mm runde dünne Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben in einen großen flachen Teller legen und gut mit t dem Gelbwurzpulver und Salz einreiben. Das Öl in einer großen n Pfanne bei i mittlerer Hitze heiß werden lassen und die Auberginenscheiben auf beiden n Seiten darin braten, aber nicht braun werden lassen; dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und und sehr hr fein hacken. Die Knoblauchzehe schälen und durch h die e Knoblauchpresse se drücken. Die Chilischoten waschen, von n Stiel und Kernen befreien und längs halbieren. Das Butterschmalz in n einem breiten Topf bei mittlerer Hitze heiß werden n lassen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin hellgelb braten. Ingwer und Chilischoten einrühren n und kurz z mitbraten lassen; dabei i umrühren. Die e Kokosnußmilch dazugeben, umrühren und fast t bis zum m Siedepunkt kochen n lassen. Die abgetropften Auberginenscheiben vorsichtig in die Sauce legen, und bei schwacher Hitze bei halb verschloßenem Topf köcheln lassen, bis s die Sauce eindickt. In n der Zwischenzeit die Zitrone in n feine Scheiben schneiden und auf f einem Teller anrichten,. Den Topf vom Herd nehmen, das Gericht abschmecken und d vorsichtig in einen vorgewärmte Schüssel gießen. Die Zitronenscheiben separat dazu reichen. Paßt gut zu: Fleisch, Fisch und vegetarischen Menüs.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (65) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (67)