Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 768

Vorheriges Rezept (767) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (769)

Innerschwyzer Hafechabis

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Schweinsvoressen
400 Gramm  Schafsvoressen
2 1/2 kg  Weisskabis
    -- in grosse
    -- Würfel geschnitten
3 groß. Zwiebeln
    -- in Streifen
1 Ltr. Braune Sauce
    Salz
    Pfeffer

   REF UZ, 21.09.2002 DANIEL
    -- Erfasst von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Fleisch heiss anbraten, Zwiebeln mitrösten. Alles rassig würzen, aus dem Topf nehmen. Weisskabis im gleichen Topf anbraten, richtig braun (nicht schwarz) werden lassen. Eine halbe Stunde lang immer wieder rühren.
 
Fleisch und Zwiebeln dazugeben, anschliessend die braune Sauce. Etwas Wasser dazugiessen und etwas nachwürzen. Das Ganze langsam schmoren und einreduzieren. Immer gut rühren. Schmorzeit zirka 40 Minuten.
 
Serviertipp: Dazu serviert man Salzkartoffeln beziehungsweise Gummel, wie die Kartoffeln im Kanton Schwyz auch genannt werden.
 
Hinweis: Wer Schaffleisch nicht liebt, der kann den Hafechabis auch nur mit Schweinefleisch zubereiten. Hafechabis schmeckt aufgewärmt am nächsten Tag noch besser.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 23.09.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (767) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (769)