Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 822

Vorheriges Rezept (821) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (823)

Karottensuppe (Exotisch)

( 1 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Karotten (Möhren)
250 Gramm  Spinat (eventuell
    -- Tiefkühl-Blattspinat)
1 Bund  Koriandergrün
    -- (Cilantro)
1 groß. Zwiebel
1   Knoblauchzehe
1 Teel. Brühepulver
50 Gramm  Gemahlene Mandeln
25 Gramm  Kokosnuss-Creme (ungesüsst,
    -- aus der Dose)
1   Limone (Limette)
    Salz, schwarzer Pfeffer aus
    -- der Mühle
    Creme fraiche oder Sahne-
    -- Joghurt
 

Zubereitung

1. Die Karotten putzen, waschen und in 2 bis 3 cm lange Stücke schneiden. Den Spinat verlesen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Den Koriander waschen, trocknen und die Blättchen abzupfen.
 
2. Die Zwiebel pellen und grob zerteilen. Den Knoblauch pellen, aber ganz lassen.
 
3. Die Karotten, die Zwiebelstücke, die ganze Knoblauchzehe und das Brühepulver in einen Suppentopf geben und etwa 1 l Wasser aufgiessen,
 
bis die Karotten ganz bedeckt sind. Zum Kochen bringen, zugedeckt etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis die Karotten weich sind. Dann die Knoblauchzehe herausfischen und wegwerfen.
 
4. Den Topfinhalt zusammen mit den gemahlenen Mandeln in einen Mixer geben und glattpürieren.
 
5. Das Püree wieder in den Topf giessen, zuerst die Kokoscreme, dann den Saft der Limone unterrühren. Die Suppe aufkochen und die Spinatblätter zugeben, Aufwallen lassen bis der Spinat zusammengefallen ist. Mit Salz, Pfeffer abschmecken und falls nötig noch etwas Wasser zugeben.
 
6. Die Suppe vom Herd nehmen undmit jeweils einem Klecks Creme fraiche oder Joghurt, Koriandergrün und schwarzem Pfeffer servieren.
 
ich
 
,AT Meike Schmedt ,D 05.03.2003 ,NI ** ,NO Gepostet von: Meike Schmedt ,NO EMail: schmedt@rbg.informatik.tu-darmstadt.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Alfred Biolek: Meine
neuen
Rezepte und Wein, wie
Erfasst von Meike Schmedt

Vorheriges Rezept (821) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (823)