Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 121

Vorheriges Rezept (120) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (122)

Avocado-Räucherlachs-Crostini

( 18 Stück )

Kategorien

Zutaten

1   Weißbrot (Baguette oder
    -- Toskana-Brot)
9 Scheiben  Räucherlachs (dünn
    -- geschnitten)
1/2   Zitrone; die Schale
    -- (unbehandelt)

   AUFSTRICH
3   Eier (hart gekocht)
1 1/2   Avocados (gut reif)
1 Teel. Zitronensaft
1/4 kg  Crème fraîche
    Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

1. Für die Garnitur Zitronenschale in feinen Streifen abheben und in heißem Wasser kurz überkochen. Abseihen, kalt abschrecken und gut abtropfen laßen. Die Lachsscheiben halbieren.
 
2. Eier schälen und grob raspeln. Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen.
 
3. Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit einem Stabmixer pürieren. Avocadopüree mit Crème fraîche, geraspelten Eiern sowie Salz, Pfeffer und Zitronensaft vermischen.
 
4. Backrohr auf Grillstellung vorheizen. Brot in Scheiben schneiden und im Rohr rösten. Brote mit Lachs belegen, mit Avocadocreme bestreichen und mit den Zitronenstreifen garnieren.
 
Zubereitung ca. 40 Minuten
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Heidi Lunzer
www.feineküche.at

Vorheriges Rezept (120) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (122)