Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1245

Vorheriges Rezept (1244) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1246)

Fischpfanne mit Reis

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 Tassen  Natur-Langkornreis
1 Tasse  Olivenöl
2   Zwiebeln
2   Knoblauchzehen
2 Tassen  Hühnerbrühe
1 Dose  Safran
1 Dose  Geschälte Tomaten
    Ts getrockneter Thymian und
    -- Rosmarin
  Etwas  Je 1rote, gelbe und
    -- grüne Paprikaschote
1   Frühlingszwiebeln
250 Gramm  Seehechtfilet
1/2   Zitrone; den Saft
250 Gramm  Riesengarnelen
500 Gramm  TK-Venus- oder Miesmuscheln
250 Gramm  Grüne TK-Erbsen
    Salz und Pfeffer
 

Zubereitung

Reis in einer Pfanne mit 2 EL Öl langsam erhitzen, bis er sehr heiß geworden ist. Zwiebeln und Knoblauch schälen, hacken und zum Reis geben, 1 Min. weiter erhitzen. Brühe, Safran, Tomaten mit Saft, Thymian und Rosmarin zugeben. Reis im auf 175 Grad vorgeheizten Backofen 1 Std zugedeckt garen. Die Paprikaschoten waschen, längs vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Zwiebeln putzen und in Scheiben schneiden. Fischfilet mit Zitronensaft beträufeln. Garnelen schälen, Darm entfernen. Muscheln waschen abtropfen laßen. Nachdem der Reis 30 Minuten gegart hat Paprika, Zwiebeln, Erbsen und Muscheln zugeben, zudecken noch 30 Minuten garen. Fischfilet in kleine Stücke schneiden. Fisch und Garnelen salzen und pfeffern, in Öl bei leichter Hitze auf jeder Seite 3 Min. braten und auf dem Reis verteilen.
 
Pro Portion ca. 540 kcal.
 
Quelle: Burda Moden 7/1986 Erfaßer: Roswitha Gaber am 15.04.2001 Stichworte: Fisch, Muscheln, Garnelen, Reis
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1244) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1246)