Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1336

Vorheriges Rezept (1335) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1337)

Fischsuppe Ancona

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Tomaten; gut ausgereift
150 Gramm  Zwiebeln
4   Knoblauchzehen; oder mehr
125 ml  Olivenoel
3/4 Ltr. Huehnerbruehe
1 Teel. Paprikapulver; edelsuess
    Cayennepfeffer
    ; Salz
1 Prise  ; Zucker
6   Kabeljaukoteletts
 

Zubereitung

Die Tomaten auf der runden Seite ueber Kreuz einritzen, kurz in kochendes Wasser geben, anschliessend kalt abschrecken ud haeuten. Die Stielansaetze keilfoermig herausschneiden. Die Tomaten laengs halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Die Zwiebel pellen und dann ebenfalls laengs in schmale Spalten schneiden. Den Knoblauch pellen und in duenne Scheiben schneiden.
 
Die Haelfte des Oels in einer Pfanne erwaermen. Zwiebeln und Knoblauch dann bei ganz milder Hitze anduensten. Einen Schuss Bruehe zugeben, Deckel auf die Pfanne legen. Zwiebeln und Knoblauch 12 Min. anduensten, ab und zu umruehren. Die Zwiebeln duerfen keine Farbe annehmen.
 
Das Paprikapulver darueberstreuen, verruehren und kurz anschwitzen. (Vorsicht nicht zu lange sonst schmeckt das Pulver bitter!). Alles in einen ofenfesten Topf umfuellen.
 
Die Tomaten zugeben und mit Cayennepfeffer, Salz und Zucker herzhaft wuerzen. Basilikumblaetter abzupfen, auf die Tomaten geben. Fischkoteletts waschen salzen und auf die Basilikumblaetter legen. Die restliche Bruehe daruebergiessen.
 
Fischsuppe im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 20-25 MInuten garen. Im Topf servieren. Vorher mit dem restlichen Olivenoel wuerzen.
 
Pro Person 565 kcal.

Quelle

Nach : Essen + Trinken
Das grosse
Italienkochbuch

Vorheriges Rezept (1335) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1337)