Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1362

Vorheriges Rezept (1361) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1363)

Fischsuppe von Dreierlei Faakersee-Fischen

( 5 Portionen )

Kategorien

Zutaten

125 ml  Sonnenblumenoel
150 Gramm  Schalotten; gehackt
6   Knoblauchzehen; gehackt
1 Essl. Petersilie; gehackt
200 ml  Trockener Weisswein
3 Essl. Trockener Met, mit
    -- Wermutkraut angesetzt
1 1/4 Ltr. Fischfond; oder Wasser
50 Gramm  Karotten; in Wuerfeln
50 Gramm  Sellerie; in Wuerfeln
50 Gramm  Karotten; in Wuerfeln
30 Gramm  Lauch; geschnitten
200 Gramm  Karpfenfilet
200 Gramm  Wallerfilet
200 Gramm  Saiblingfilet
    Salz, Pfeffer
1   Lorbeerblatt
    Safran
    Thymian
1 Schuss  Apfelessig
 

Zubereitung

Rezept von Willi Tschemernjak, Kuechenchef, Faak, Kaernten
 
Die gehackten Schalotten, Knoblauchzehen und die Petersilie im heissen Sonnenblumenoel kurz anroesten. Mit Weisswein und Met abloeschen und mit Fischfond (Wasser) aufgiessen und kochen lassen. Die Karotten-, Sellerie-, Karottenwuerfel dazugeben.
 
Mit Salz, Pfeffer, Safran, Thymian, Apfelessig und Lorbeerblaetter wuerzen. Das Gemuese weichkochen, den geschnittenen Lauch und Fischfilets (in Stuecke geschnitten) in die Suppe geben und durchziehen lassen.

Quelle

AUFGEGABELT IN
OESTERREICH

Vorheriges Rezept (1361) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1363)