Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 172

Vorheriges Rezept (171) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (173)

Bandnudeln mit Lachs und Käse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Bandnudeln
1 Essl. Olivenöl
600 Gramm  Lachsfilet
1 Tasse  Sojasoße
  Einige  Tropfen Zitronensaft
    Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Essl. Butter
1   Zwiebel
500 Gramm  Blattspinat (TK-Produkt)
1 Tasse  Sojasoße
1 Prise  Muskat
30 Gramm  Butter
30 Gramm  Mehl
1 Ltr. Milch
1 Prise  Muskat
400 Gramm  Mozarella
 

Zubereitung

Die Bandnudeln in Salzwasser mit dem Öl bißfest garen, abgießen, abschrecken und abtropfen laßen. Die Lachsfilet waschen, trockentupfen, würfeln, mit der Sojasoße und dem Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten ziehen laßen. Die Butter in einer Auflaufform erhitzen und die geschälte und fein gehackte Zwiebel darin glasig schwitzen. Den Blattspinat antauen laßen, zur Zwiebel geben und mitschwitzen. Mit Sojasoße, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Für die Sauce die Butter erhitzen und das Mehl mit einem Schneebesen einrühren. Die kalte Milch angießen, mit dem Schneebesen verschlagen und zu einer sämigen Béchamelsauce verkochen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Die Lachswürfel mit den Nudeln unter den Spinat heben, würzen und die Béchamelsauce darüber verteilen. Den in Scheiben geschnittenen Mozarella darauf legen und das Ganze im auf 200° C vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.
 
Quelle: Emilie Roth: Aus meiner Küche , Köstliche Nudelrezepte Erfaßer: Roswitha Gaber 11.03.01 Stichworte: Nudeln, Spinat, Mozarella
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (171) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (173)