Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 228

Vorheriges Rezept (227) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (229)

Bismarckheringe in Senf

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

4 groß. Bismarckheringe
4   Eier
    -- hart gekocht
1 Bund  Dill
1 Bund  Petersilie
4 Essl. Süsser Senf
1/2 Ltr. Saure Sahne
1 klein. Zwiebel
    -- in Ringe
    -- geschnitten
    ; Salz, Pfeffer, Zucker
    Evtl. etwas Essig
 

Zubereitung

Die Heringe abspülen, abtrocknen und in mundgerechte Stücke schneiden. Eier und Kräuter fein hacken, dann den Senf mit einem Schneebesen in die saure Sahne schlagen und schliesslich die Zwiebelringe, die feingehackten Eier und Kräuter daruntermischen. Mit Pfeffer, Salz, Zucker und evtl. etwas Essig pikant abschmecken.
 
Die Marinade in ein verschliessbares Glas geben und die Heringsstücke vorsichtig darunterziehen. Im verschlossenen Glas 2 bis 3 Tage im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort durchziehen lassen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ilka Spiess

Vorheriges Rezept (227) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (229)