Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 334

Vorheriges Rezept (333) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (335)

Brokkoli-Lachs-Taschen

( 10 Stück )

Kategorien

Zutaten

1 Pack. Pizzateig (230 g)
2 Essl. Basilico-Öl
300 Gramm  Brokkoli
    Meersalz
1   Schalotte
250 Gramm  Frischkäse
1 Essl. Zitronensaft
    Schwarzer Pfeffer
1/2 Teel. Madras Curry
50 Gramm  Räucherlachs
    Kondensmilch oder Eigelb
  Etwas  Wasser
 

Zubereitung

Das Pizzamehl, 1/8 l Wasser und das Öl in einer Schüssel mit dem Knethaken des Handrührgerätes verkneten.
 
Den Brokkoli putzen und waschen. Die Strünke in kleine Stücke, die Köpfe in kleine Röschen teilen. Alles in 50 ml Wasser und wenig Salz in einem Topf auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4-5 zugedeckt 3 Minuten garen. Auf einem Sieb abtropfen lassen.
 
Die Schalotte abziehen und fein hacken. Mit dem Frischkäse, Zitronensaft und Gewürzen verrühren. Lachs in kleine Würfel schneiden, mit dem Brokkoli daruntermischen und abschmecken.
 
Den Backofen auf 210°C (Umluft 190°C,Gas: Stufe 4), vorheizen.
 
Den Pizzateig zu einem Rechteck ausrollen und in 19 gleichgrosse Quadrate schneiden. Die Füllung darauf verteilen und zu Taschen zusammenschlagen.
 
Die Taschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit Kondensmilch oder Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, setzen und 20 - 25 Minuten backen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (333) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (335)