Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 367

Vorheriges Rezept (366) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (368)

Bunter Salat mit Gebratenem Saiblingsfilet

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 1/2-2 kg  Filets vom Saibling

   FÜR DIE MARINADE
3 Essl. Olivenöl
2 Essl. Weissweinessig
1 Teel. Senf
    -- wenn möglich
    -- grobkörnig, mittelscharf

   HERBSTLICHE SALATSORTEN
    Rucola
    Feldsalat
    Endivie
    Radicchio
 

Zubereitung

Saiblingsfilets vom Fischhändler zurecht schneiden lassen. Schuppen abkratzen und nach evtl. Gräten absuchen. Haut rautenförmig einschneiden, salzen und pfeffern. Salat säubern und trocknen.
 
Marinade verrühren. Fischfilet in Olivenöl braten - zuerst auf der Hautseite, dann weitere 2 Minuten auf der anderen Seite.
 
Salat mit Marinade vermengen, auf einen Teller geben und die frisch gebratenen Fischstücke dazu. Wer möchte, kann noch gekochte, leicht in Butter geschwenkte Kartoffelscheiben dazugeben. Angenehmer isst sich der Salat, wenn mehrere Sorten mundgerecht geschnitten werden. Also keine grossen Salathappen auf den Teller. Die Menge des Salats ist Gefühlssache, ebenso die Marinadenmenge - also nach Bedarf handeln.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ulli Fetzer
Nach NORDTEXT

Vorheriges Rezept (366) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (368)