Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 40

Vorheriges Rezept (39) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (41)

Acciughe Ripiene - Gefüllte Sardellen

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

700   Sardellen (oder Sardinen)
    -- sehr frische und größere
150   Frischer Käse
    Sardellenfilets in Öl
    -- eingelegt
2   Eier
2   Zitronen
    Weizenmehl
    Semmelbrösel
    Öl
    Salz
 

Zubereitung

Sardellen säubern und waschen, von den Köpfen befreien und durch einen Einschnitt auf der Bauchseite die Mittelgräte entfernen; dabei dürfen sie nicht in zwei Stücke zerteilt werden. Gründlich unter fließendem Wasser waschen und trockentropfen.
 
Käse in feine Streifen schneiden. Sardellen jeweils mit einem Sardellenfilet und einem Käsetreifen füllen und verschließen. Nun im Mehl, dann in den verquirlten Eiern und schließlich in den Semmelbröseln wenden.
 
Reichlich Öl in einer Pfanne zum Sieden bringen und die Sardellen portionsweise darin goldbraun backen. Kurz auf Küchenkrepp legen und salzen (denken Sie daran, dass die als Füllung verwendeten Sardellenfilets bereits gesalzen sind!).
 
Mit Zitronenspalten garniert auf einer Platte anrichten und sofort servieren. von
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (39) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (41)