Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 595

Vorheriges Rezept (594) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (596)

Dorade Creole

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Dorade (750 g)
1/2   Zwiebel
1/4 Ltr. Kokosmilch
125 ml  Hühnerbrühe
2   Rote Paprikaschoten
1   Chilischote (oder Chiliöl)
1 Prise  Grüne Currypaste
    Salz, Pfeffer
    Gewürze gemahlen:
    Sternanis, Kardamom,
    -- Selleriesalz, schwarzer
    -- Pfeffer,
    -- Kaffirzitronenblatt oder
    -- Zitronengras oder
    -- Limettensaft
    Mehl, Öl zum Braten
 

Zubereitung

Eine ausgenommene Dorade schuppen, die Haut leicht einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. In heißem Öl an beiden Seiten kurz (2 Sekunden) anbraten. Den Fisch in eine Eisenpfanne o.ä. geben und im 250° vorgeheizten Ofen ca. 12-15 Minuten garen. Währenddeßen 1/2 Zwiebel würfeln und in 2 EL Pflanzenöl glasig dünsten. Mit Kokosmilch und Hühnerbrühe ablöschen. Desweiteren mit dem Pürree von 2 roten Paprikaschoten, 1 Chilischote, einer Msp. Currypaste und den gemahlenen Gewürzen abschmecken. Nach Belieben mit Zitronengras oder Limettensaft säürn. Sauce gut durchkochen (ca. 5 Minuten). Feste Bestandteile mit einem Sieb entfernen. Die Sauce zum Fisch servieren
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Loseblattsammlung

Vorheriges Rezept (594) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (596)