Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 65

Vorheriges Rezept (64) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (66)

Ananasfleischragout

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

3 Essl. Oel
75 Gramm  Krabben
1 Essl. Mehl
1   Eigelb
1 groß. Zwiebel
250 Gramm  Schweinefleisch
50 Gramm  Ananas in Wuerfeln
1 Essl. Fisch- oder Namplasauce
1 Essl. Sojasauce
1/4 Teel. Ve-tsin (Monosodiumglutamat)
    Scharfer Pfeffer oder
    -- Tabasco
1 Prise  Korianderpulver
    Das Oel erhitzen. Die Krabben mit Mehl
    -- bestaeuben, Eigelb zugeben,
    Die Krabben gut darin wenden. Sofort in oel
    -- goldgelb braten, mit
    Einem Schaumloeffel herausheben. Die gehackte
    -- Zwiebel in derselben
    Pfanne goldgelb werden lassen, das in Wuerfel
    -- geschnittene
    Schweinefleisch hinzufuegen und fuenf Minuten
    -- garen.
    Danach Fisch- und Sojasauce, Ve-tsin, Pfeffer
    -- oder Tabasco und Koriander
    Hinzufuegen. Gut umruehren. Ananas mit dem
    -- Fleisch vermischen. Alles
    Noch drei Minuten braten lassen. In eine
    -- Schuessel geben und mit den
    Krabben obenauf servieren.
    Dazu gehoert Reis und gruener Salat. Sehr schoen
    -- sieht es aus, wenn eine
    Ananas mitsamt dem Schopf laengs halbiert und
    -- ausgehoehlt wird. In den
    Beiden Haelften kann man dann je eine Portion
    -- auftragen. Wenn man das
    Gruen der Ananas nass macht, laesst sich das
    -- Gericht im Backofen fuer
    Kurze Zeit warmhalten.
    Gepostet von Gunter Thierauf
    (aus: Das grosse Buch der Fruechte, Suedwest-
    -- Verlag)
 

Zubereitung

Erfasser: T.Pfaffenbrot
 
Datum: 05.02.1999
 
Stichworte: Obst, Asiatisch, P4

Vorheriges Rezept (64) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (66)