Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 862

Vorheriges Rezept (861) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (863)

Filetto di Coregone Allo Zafferano

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Felchenfilets
    -- a 150 g
    Salz
    Pfeffer
1   Zitrone
    -- Saft
20 Gramm  Butter
 

Zubereitung

MMMM---------------------------------SOSSE---------------------------
-
- 1 Schalotte; fein gehackt Butter 0.1 l Weisswein 0.1 l Fischfond 1 Spur Safranblüten 0.05 l Doppelrahm
 
Filetto di coregone allo zafferano, Felchenfilets an Safransauce Die Felchenfilets würzen und etwa 15 Minuten im Zitronensaft marinieren. Aus der Marinade nehmen, trockentupfen und auf beiden Seiten in Butter goldgelb braten. Warm stellen. Die Schalotte in Butter anziehen lassen. Mit Weisswein ablöschen, den Fischfonds beifügen und auf drei Viertel einkochen lassen. Die Sauce passieren und die Safranblüte dazugeben (mit dem Safran vorsichtig umgehen: zuviel schmeckt leicht nach Medizin). Die Sauce kurz weiterköcheln lassen und mit dem Rahm verfeinern. Auf Tellern ein Saucenspiegel bilden und die Felchenfilets darauf anrichten. * Quelle: Roberto Galizzi, Ticino in cucina, Tessiner Kochkunst, AT 1991, ISBN 8-85502-426-X erfasst von Rene Gagnaux 28.05.1994 Stichworte: Safran, Süsswasser
 
:Stichwort : Fisch

Vorheriges Rezept (861) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (863)