Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 1384

Vorheriges Rezept (1383) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1385)

Fasan Gebraten.

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1   Fasan
    ; Salz
    Butter
    Speck
    -- nach Belieben
120 Gramm  Butter
1   Zwiebel
    Kalbsknochenbrühe
 

Zubereitung

Der Fasan wird gerupft, ausgenommen, gewaschen, in- und auswendig mit Salz eingerieben, 1 Stückchen Butter innen hineingesteckt, dressiert und nach Belieben mit Speck umwickelt oder recht zierlich gespickt. Dann legt man ihn in eine Bratpfanne, begießt ihn mit 12 dkg heißer Butter, gibt 1 Stückchen Zwiebel dazu, ebenso Hals, Leber, Magen und Herz und brät ihn bei gelindem Feuer und fleißigem Begießen, indem man etwas Kalbsknochenbrühe zugießt, 20 bis 25 Minutne auf beiden Seiten schön hellbraun. Mit der Geflügelschere tranchiert, wird er in Gläser gelegt, mit der passierten Sauce übergossen und noch 45 bis 50 Minuten bei 100 Grad sterilisiert.
 
Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher erfaßt: Sabine Becker, 29. Mai 2000
 
,AT Sabine Becker ,D 29.05.2000 ,NI ** ,NO Gepostet von: Sabine Becker ,NO EMail: frosch@seerose.kristall.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1383) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1385)