Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 279

Vorheriges Rezept (278) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (280)

Beefsteak Tartar

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Rinderfilet
1   Sardelle
1   Feingehackte Schalotte
1 Teel. Scharfer Senf
1 Teel. Feingehackte Kapern
4   Eigelb
125 ml  Weißwein
1 Essl. Butter zum Binden
    ; grober schwarzer Pfeffer
    ; Salz
 

Zubereitung

Da im klaßischen Rezept rohe Eigelbe verwendet werden, muß darauf aufmerksam gemacht werden, daß nur frischeste Biöier dafür in Frage kommen.
 
Das Rinderfilet feinhacken bzw. durch den Wolf treiben. In eine Schüssel geben und alle Zutaten darunter mischen. Dies sollte so schnell und kurz geschehen wie möglich, damit sich das Fleisch nicht zu Brät verbindet.
 
Das Tartar zu walnußgroßen Kugeln formen und in einer Pfanne kurz anbraten. Innen dürfen die Kugeln nicht durchgebraten sein. Auf einen Holzsticker oder Zahnstocher stecken und zu Tisch bringen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ulli Fetzer
Koch-Kunst
mit Vincent Klink

Vorheriges Rezept (278) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (280)