Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 392

Vorheriges Rezept (391) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (393)

Blutwurst mit Süsssauren Linsen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Grüne Puy-Linsen
    -- (1)
40 Gramm  Butter
    -- (1)
1   Zwiebel
60 Gramm  Lauch
60 Gramm  Karotte
60 Gramm  Sellerieknolle
60 Gramm  Petersilienwurzel alle in
    -- 4 mm grosse
    Stücke geschnitten
100 Gramm  Speckwürfel
2   Zwiebeln
    -- in Ringe
1 Essl. Rotweinessig
    -- mehr je nach
    -- Geschmack
    Salz
    Pfeffer
    Zucker
600 Gramm  Blutwurst
20 Gramm  Butter
    -- (2)

   REF
    Rubrik von Michael Merz
    -- Meyer's /2001 Franz Wige
    Vermittelt von R.Gagnaux
 

Zubereitung

Linsen über Nacht einweichen (falls nötig!).
 
Butter (1) aufschäumen, gewürfelte Zwiebel anziehen. Wenn süsser Duft aufsteigt, Gemüsewürfel anziehen. Linsen samt Einweichwasser zugeben. Aufkochen, zugedeckt sanft garen.
 
Blutwürste in der aufschäumenden Butter (2) etwa 12 bis 15 Minuten beidseitig sanft anbraten. Speck in trockener Pfanne knusprig braten, Zwiebelringe zugeben und ebenfalls sanft knusprig braten.
 
Linsen mit Salz und Pfeffer würzen. Essig zugeben und mit dem Zucker zu süsssaurer Würzigkeit abschmecken. In grosser Schüssel anrichten. Speckwürfel und Zwiebelringe darüber verteilen. Mit Blutwürsten belegt auftragen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (391) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (393)