Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 156

Vorheriges Rezept (155) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (157)

Die Geschichte des Kaffees Teil 6

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   INFO
 

Zubereitung

Die Geschichte des Kaffees Die Dimension des Kaffeemarktes spiegelt sich in der Entwicklung des Weltrohkaffeeverbrauchs in den letzten 250 Jahren wider: 1750: 600.000 Sack 1850: 4 Millionen Sack 1950: 36 Millionen Sack 1995: 94 Millionen Sack Abschliessend sei ein türkisches Gesetz aus frühen Zeiten erwähnt, das zeigt, wie ernst es dem Menschen mit dem Genussmittel Kaffee war. Denn besagtes Gesetz verstieg sich zu der Bestimmung: Wenn ein Ehemann der Gattin den Kaffee verweigere, so sei dies ein triftiger Grund zur Scheidung. Wer sich weiter über Kaffee-Zubehör und -Raritäten informieren möchte, wird sicher in den nachfolgend genannten Museen fündig: Im Mindener Museum gibt es allerlei Kaffeezubehör zu bestaunen. Vor allem Kaffeefilter und Mühlen. Adresse: 32423 Minden, Ritterstrasse 23-33, Tel.: 0571/89331. Das Probat-Museum in Emmerich stellt vorwiegend alte Röstmaschinen, Kaffeebehälter und -Mühlen für Haushalt und Kaffeeverarbeitung aus: 46446 Emmerich, Reeserstrasse 70-94, Tel.: 02822/70061. Das Speicherstadtmuseum in Hamburg, eine privat betriebene Aussenstelle des Museums der Arbeit, zeigt im authentischen Rahmen eines hundert Jahre alten Lagerhauses typische Arbeitsgeräte und Warenproben, die die Arbeit des Tee- und Kaffeehandels illustrieren.: 20457 Hamburg, St. Annenufer 2, Speicher der Firma Eichholtz & Cons., Tel.: 040/321191 Das überseemuseum in Bremen hat eine eigene Kaffeeabteilung mit Kaffeeladen und Probenzimmer (Bremer Waaren): 28195 Bremen, Bahnhofsplatz 13, Tel.: 0421/3619291. Das Jacobs Suchard Museum in Zürich bietet eine komplette Sammlung zur Kulturgeschichte des Kaffees: CH-8043 Zürich, Seefeldquai 17, Tel.: 00411/3841283. Das Bramah Tea Camp; Coffee Museum in London bietet eine riesige Auswahl an historischen Teekannen sowie modernen, lustigen Teekannen, alles Wissenswerte über Tee, u.a. die grösste Teekanne der Welt und viele alte und neue Kaffee- und Teemaschinen. Ferner gibt es eine Ausstellung über Werbung sowie historische Bilder und Stiche über Kaffee und Tee: UK-London SE1 2NQ, Maguire Street, The Clove Building, Tel.: 0044171/3780222 Stichworte: Kaffee, Espresso
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Quelle

erfasst durch Peter Mess

Vorheriges Rezept (155) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (157)