Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 386

Vorheriges Rezept (385) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (387)

Grundsauce

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten


   GRUNDSAUCE
2 Essl. Butter,
2 Essl. Weissmehl,
1/2 Ltr. Gemüsebrühe,
    Salz,
    Pfeffer,
    Muskat,
1 Prise  Zucker

   TOMATENSAUCE
    Grundsauce s. o.,
4 Essl. Tomatenpüree

   SENFSAUCE
    Grundsauce s.o.,
1 Essl. Mittelscharfer Senf,
1 Essl. Butter

   KRÄUTERSAUCE
    Grundsauce s.o.,
2 Essl. Feingehackte Kräuter (z.B.
    -- Schnittlauch, Petersilie
    Usw.),
    Zitronensaft
 

Zubereitung

Die Butter schmelzen, das Mehl darin anduensten, mit der Gemuesebruehe abloeschen.
 
Tomatensauce In die Grundsauce Tomatenpueree geben, eventuell nochmals mit mit Salz und Pfeffer abschmecken und einige Minuten koecheln lassen.
 
Senfsauce Die Grundsauce mit mittelscharfem Senf und Butter verfeinern.
 
Kraeutersauce In die Grundsauce Kraeuter mischen und mit Zitronensaft abschmecken.
 
Alle vorgestellten Saucen koennen durch Zugabe von Schlagsahne, Creme fraiche und Butter noch verfeinert werden.
:Stichworte : Ei, Grundlage, Grundlagen, Informationen, Sauce
:Notizen (*) : Quelle: SWR Was die Grossmutter noch wusste:
: : Folge 211, Die Sendung vom Ei
:Notizen (**) : Aufbereitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (385) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (387)