Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 717

Vorheriges Rezept (716) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (718)

Lindenbluetensirup

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1,66 kg  Zucker
300 Gramm  Bienenhonig
3 Ltr. Wasser
4 Scheiben  Zitrone
1 groß. Handvoll Lindenblueten -
    -- frisch
60 Gramm  Zitronensäure
 

Zubereitung

Zucker und Wasser aufkochen. In die heisse Zuckerlösung, die Lindenblueten und den Honig einrühren und zugedeckt abkühlen lassen.
 
Zuletzt die Zitronenscheiben und die Zitronensäure daruntermischen und 5 bis 7 Tage an der Kühle zugedeckt stehenlassen.
 
Den Sirup abseihen und in Flaschen abfüllen. Verkorken und kühl aufbewahren.
* Quelle: O. Marti, Ein Pöt am Herd, Sommer in der Küche, Hallwag Bern ISBN 3-444-10421-9 Erfasst von Rene Gagnaux Erfasser: Datum: 10.11.1994 Stichworte: Aufbau, Halbfabrik., Linde, Sirup, P1
 
Stichworte: P1, Sirup, Aufbau, Halbfabrik., Linde
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (716) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (718)