Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 891

Vorheriges Rezept (890) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (892)

Pfifferlinge

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

    Pfifferling
 

Zubereitung

Pfifferlinge gehören zu den harten Pilzsorten. Sie haben den Vorzug, dass sie nicht von Würmern angefressen werden, sondern einige Tage in geputztem Zustand aufbewahrt werden können. Sie werden nach dem waschen und Putzen kurz einmal aufgekocht oder wenigstens überbrüht; das Wasser muss weggeschüttet werden, weil es herb schmeckt. Man dämpft sie dann in Fett mit etwas Zwiebeln und Wasser und kann sie mit einem Teiglein eindicken und Petersilie und Salz hineingeben. Ebenso kann man sie aber auch nach dem Kochen abseihen und mit einigen Eiern verrührt abrösten.
* Quelle: Koch-Lexikon Südost Kurier gesammelt v. Wanda Schnapka erfasst v. Renate Schnapka am 16.07.99 ** Gepostet von: Renate Schnapka
 
Stichworte: Aufbau, Pilz
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (890) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (892)