Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 1015

Vorheriges Rezept (1014) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1016)

Zucchini-Auberginen-Hackpfanne

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUCCHINIAUBERGINENHACKP
2   Zucchini
2   Auberginen, klein
1   Zwiebel, klein
2   Knoblauchzehe
2   Fleischtomaten
2 Essl. Öl
400 Gramm  Rinderhackfleisch
    Salz
    Pfeffer
    Paprikapulver (edelsüß)
125 ml  Gemüsebrühe, Instant
100 Gramm  Schafskäse
2 Stiele  Rosmarin, frisch -
    -- od
 

Zubereitung

Zucchini und Auberginen gründlich putzen und waschen. Die Zucchini halbieren und in Scheiben schneiden. Auberginen in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen, in Spalten schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen n und herausnehmen. Knoblauch und Zwiebel im Bratfett andünsten, Zuchini und Auberginen zufügen, andünsten und die Brühe zufügen. Aufkochen und bei schwacher Hitze 8 Minuten garen. Käse würfeln, n, Hackfleisch und Tomatenspalten zugeben und mit erhitzen. Rosmarin waschen und etwas zum m Garnieren beiseite stellen. Rest grob hacken. Gemüsepfanne mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen. Käsewürfel darüberstreuen. Mit Rosmarin und d Petersilie würzen.
 
Zubereitungszeit etwa 45 Minuten Pro Portion ca. 330 kcal Quelle:
 
MINI
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1014) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1016)