Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 1027

Vorheriges Rezept (1026) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1028)

Zwei-Tage-Partytopf, Selbstgemacht

( 10 bis 12 Pers. )

Kategorien

Zutaten

6 groß. Zwiebeln, grob gewürfelt
4 Essl. Margarine
1 kg  Schweinemett
1 kg  Gemischtes Hackfleisch
2 groß. Dosen Champignonscheiben
1 groß. Dose Ananasstücke
400 Gramm  Tomatenpaprika aus dem Glas
500 ml  Texicana Salsa
1 Ltr. Ochsenschwanzsuppe aus der Dosen
500 ml  Wasser
6 groß. Essiggurken, fein gewürfelt
400 ml  Creme fraiche
    Paprika, Pfeffer und Salz
    Erfasst am 08.10.03 durch Roy,
    Www.Selbstgemachtes.de
    Von Wolfgang Heitzenroeder
 

Zubereitung

Margarine erhitzen, die Zwiebeln darin andünsten, Mett und Hackfleisch zufügen, kräftig anbraten bis es krümelt und die Masse in eine grosse Schüssel füllen. Ananasstücke und Champignonscheiben abgissen, abtropfen lassen und den Ananassaft aufheben. Paprika grob hacken.
 
Die Zutaten "Champignonscheiben ... Essiggurken" zu der Hackfleischmasse geben, gut durchmischen und 48 Stunden an einem kühlen Ort durchziehen lassen. Nach 2 Tagen alles nochmals gut durchrühren, wenn nötig mit etwas Ananassaft verdünnen, Creme fraiche unterheben, dabei mit den Gewürzen nach Geschmack pikant bis scharf abschmecken, erhitzen und mindestens 2 Stunden köcheln lassen. Danach im Topf heiss servieren.
 
Beilagen : frisches Baguette und Kopfsalat Getränk : reichlich gut gekühltes Bier

Vorheriges Rezept (1026) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1028)