Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 216

Vorheriges Rezept (215) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (217)

Gefuellte Zucchinihaelften

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

2 mittl. Zucchini
100 Gramm  Schalotten
3 Essl. Olivenoel
500 Gramm  Hackfleisch
2   Broetchen, gewuerfelt und
    -- eingeweicht
2   Eier
1 Essl. Thymianblaetter
2   Knoblauchzehen, gehackt
100 Gramm  Kaese
    ; Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Die Zucchini waschen, die Bluete abschneiden, der Laenge nach halbieren und mit einem Loeffel das Kerngehaeuse herausschaben. Die Schalotten fein wuerfeln und in einem Topf mit Olivenoel anduensten. Das Hackfleisch dazugeben.
 
Die restlichen Zutaten ebenfalls beigeben, gut verruehren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in die Zucchinihaelften fuellen und mit dem geriebenen Kaese bestreuen. In eine Auflaufform geben und im Ofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

Quelle

Johann Lafer

Vorheriges Rezept (215) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (217)