Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 269

Vorheriges Rezept (268) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (270)

Grüne Cannelloni mit Mortadella-Hack-Füllung

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4 Essl. Olivenöl
400 Gramm  Rinderhack
3   Zwiebeln
100 Gramm  Möhren
50 Gramm  Stangensellerie
3   Knoblauchzehen
100 Gramm  Frische Champignons
300 Gramm  Mortadella
300 ml  Trockener Rotwein
1 Bund  Glatte Petersilie
18   Grüne Lasagneblätter
1 kg  Tomaten
300 Gramm  Sahne
    Salz
    Gemahlener weißer Pfeffer
    Zucker
100 Gramm  Grob geriebener Parmesan
    Italienische Küche BZ Verl
 

Zubereitung

Das Olivenöl heiß werden lassen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Die Zwiebeln und die Möhren schälen und beides hacken. Den Sellerie waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden, den Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken. Alles zum Hackfleisch geben. Die Champignons putzen und mit der Mortadella in kleine Stücke schneiden. Ebenfalls unter das Hackfleisch mischen. Den Wein dazugeben und alles noch etwa 10 Minuten garen, dann die gehackte Petersilie unterziehen. Die Lasagneblätter in reichlich Salzwasser mit einem Schuß Öl nach Packungsangabe weichkochen. Danach abtropfen lassen und nebeneinander auslegen. Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen und enthäuten, kleinschneiden, mit der Sahne verrüren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Ein Drittel davon in eine Auflaufform gießen. Die Füllung gleichmäßig auf die Nudelblätter verteilen und diese von der Längsseite her aufrollen. Anschließend mit der Naht nach unten in die Form legen. Die Cannelloni mit der restlichen Sauce begießen und den Parmesan darüberstreuen. Im Backofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten garen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (268) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (270)