Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 355

Vorheriges Rezept (354) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (356)

Hackbraten mit Paprika, Zucchini und Kohlrabi

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
100 Gramm  Geräucherter Speck
2   Zwiebeln
300 Gramm  Kohlrabi
300 Gramm  Zucchini
1   Rote Paprikaschote
300 Gramm  Mittelalter Gauda
3   Altbackene Brötchen
800 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
3   Eier
    Salz, Pfeffer aus der Mühle
    Muskatnuss
    Paprika edelsüß
2 Bund  Petersilie
2   Möhren zum garnieren
 

Zubereitung

Den Speck fein würfeln. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Zucchini und Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Speck in einer Pfanne auslassen. Zuerst die Zwiebeln, dann das Gemüse anbraten. Den Käse in 1 cm große Würfel schneiden.
 
Die Brötchen in Wasser einweichen. Hackfleisch, Eier, Käse und Gemüse gründlich verkneten. Mit Salz und Pfeffer, Muskat und Paprika kräftig würzen. Den Fleischteig in zwei ausgebutterte Formen geben und glatt streichen. Im vorgeheitzten Backofen bei ca. 200 Grad (Gasherd Stufe 3) ca. 50 Minuten lang backen. Aus der Form stürzen und mit der gehackten Petersilie bestreuen. Nach belieben noch mit Möhrenscheibchen garnieren.

Vorheriges Rezept (354) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (356)