Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 442

Vorheriges Rezept (441) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (443)

Hackfleisch-Strudel

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN

   FÜR DEN STRUDEL
250 Gramm  Mehl
  Etwas  Salz
50 Gramm  Butter

   FÜR DIE FÜLLUNG
80 Gramm  Durchwachsenen Speck
250 Gramm  Zwiebeln
400 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
2 Bund  Petersilie
    Salz, Pfeffer
  Etwas  Gemahlener Kümmel
1/4 Ltr. Saure Sahne
 

Zubereitung

Mehl mit Salz in eine Schüssel sieben. 1/8 l lauwarmes Wasser unter rühren nach und nach hineingeben. Butter erwärmen, unterarbeiten und einen geschmeidigen Teig herstellen. Den Teigkloß mit erwärmter Schüssel bedecken, 1/2 Stunde ruhen lassen. Speck würfeln, anbraten; Zwiebeln häuten und in Scheiben schneiden, zum Speck in die Pfanne geben und glasig dünsten.
 
Speck und Zwiebeln zum Hackfleisch geben, mit fein gehackter Petersilie mischen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken. Den Teig zum großen Rechteck ausrollen, dann über dem Handrücken auf einem Geschirrtuch dehnen, bis Struktur des Tuches durchscheint. Den Teig mit der Hälfte der sauren Sahne bestreichen, Hackmasse darüber verteilen.
 
Teigränder nach innen schlagen, Strudel aufrollen, auf gefettetes Backblech legen, mit Rest der sauren Sahne bestreichen, im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 230 Grad / Gasherd: Stufe 5) 45 Minuten backen. Heiß servieren.
:Stichworte : Hackfleisch, Strudel, Teig

Vorheriges Rezept (441) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (443)