Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 651

Vorheriges Rezept (650) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (652)

Klößchen in Limettensauce (Italien)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
1   Brötchen
1/8 Ltr. Heiße Milch
4   Schalotten
500 Gramm  Kalbsbrät
1   Ei
    Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Schuss  Geriebene Muskatnuss
2 Essl. Fein gehackte
    -- Petersilie
1-2 Messersp. ???
    -- abgeriebene Zitron
3 Essl. Mehl
1 klein. Fenchelknolle
1 groß. Möhre
20 Gramm  Butter
1   Lorbeerblatt
2   Eigelbe
5 Essl. Limetten- oder
    -- Zitronensaft
 

Zubereitung

Brötchen würfeln, mit Milch beträufeln, einweichen, ausdrücken und mit einer Gabel fein zerkleinern. Schalotten schälen, sehr fein würfeln. Die Hälfte davon mit Brötchen und Brät in eine Schüssel geben. Ei, Salz, Pfeffer, Muskat, Petersilie und geriebene Limettenschale hinzufügen und alles gründlich verkneten. Aus je 1 Teelöffel Brät Klößchen formen, diese leicht in Mehl wälzen.
 
Fenchel putzen, waschen, das Fenchelgrün aufheben. Knolle sehr klein würfeln. Möhre schälen, in sehr kleine Würfel schneiden. In einem Topf die Butter schmelzen. Übrige Schalotten, Fenchel und Möhre kurz andünsten. 1 l Wasser zugießen, 1 Teelöffel Salz, abgeschälte Limettenschale und Lorbeer zufügen, 2 Minuten zugedeckt kochen.
 
Die Klößchen darin bei schwacher Hitze 15 Minuten garen. Den Topf beiseite stellen. Eigelbe mit Limetten- oder Zitronensaft verquirlen und 4 - 5 Esslöffel von der heißen Brühe unterrühren, unter die Zutaten im Topf rühren und leicht erhitzen, doch nicht mehr aufkochen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fenchelgrün hacken, über das Gericht streuen. In vorgewärmten tiefen Tellern mit Baguette servieren.
 
Tipp:
 
Wer's schärfer mag, würzt die Sauce zusätzlich mit frischen grünen Pfefferkörnern.
:Stichworte : Hackfleisch, Klöße, Spieße

Vorheriges Rezept (650) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (652)