Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 670

Vorheriges Rezept (669) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (671)

Kraut-Piroggen

( 4 bis 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
300 Gramm  Spitzkohl oder junger
    -- Weißkohl (geputzt gewo
1   Zwiebel
1 klein. Apfel
50 Gramm  Durchwachsener Speck
3 Essl. Sonnenblumenöl
300 Gramm  Schweinemett
100 ml  Apfelsaft
3 Essl. Crème fraîche
1 Teel. Edelsüßes
    -- Paprikapulver
4   Zerdrückte Wacholderbeeren
    Salz, Pfeffer aus der Mühle
2   Eier
4   TK-Blätterteig
    Mehl zum Ausrollen
2 Teel. Kümmelkörner
 

Zubereitung

Den geputzten Kohl in dünne Streifchen schneiden. Zwiebel und Apfel schälen und mit dem Speck klein würfeln. Das Öl stark erhitzen. Speck und Fleisch anbraten, dabei das Fleisch fein zerkleinern. Kohl, Zwiebel und Apfel unterrühren und 2 - 3 Minuten schmoren.
 
Apfelsaft, Crème fraîche, Paprikapulver, Wacholderbeeren, Salz und Pfeffer unterrühren und alles bei Mittelhitze zugedeckt 10 Minuten dünsten. Den Deckel abnehmen und offen dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Füllung abschmecken und erkalten lassen. 1 Ei unterrühren. Die Blätterteigscheiben auf einer bemehlten Fläche zum Auftauen auslegen. Den Backofen auf 225 Grad vorheizen. Ein großes Blech mit Backpapier auslegen.
 
Jede Blätterteigscheibe auf der bemehlten Arbeitsfläche zur doppelten Größe ausrollen. Das zweite Ei verquirlen und die Teigränder damit einpinseln. Auf jede Teighälfte einen Teil Füllung geben, den Rand frei lassen.
 
Die zweite Hälfte darüber klappen, die Ränder festdrücken. Die Piroggen auf das Backblech legen, mit restlichem Ei einpinseln und mit Kümmel bestreuen. In Ofenmitte 20 - 25 Minuten goldgelb backen (Gas: Stufe 4).
:Stichworte : Gefülltes, Hack, Hackfleisch

Vorheriges Rezept (669) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (671)