Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 773

Vorheriges Rezept (772) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (774)

Orientburger mit Lammhack in Fladenbrot

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
600 Gramm  Fein durchgedrehtes Lamm-
    -- oder Rindfleisch aus der
    -- Keule
1 groß. Zwiebel
3   Knoblauchzehen
1 Teel. Tomatenmark
1/2 Teel. Gemahlener Zimt
1 Messersp. Gemahlener
    -- Piment
1 Teel. Paprikapulver
    -- edelsüß
    Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Bund  Glatte Petersilie
1 Essl. Gehackte frische
    -- oder 1/2 Teelöffel
    -- getrocknete Minze
    Olivenöl zum Grillen oder
    -- Braten
    Je 1 rote und 1 grüne
    -- Paprikaschote
2   Rote Zwiebeln
1/2 Teel. Sumak
    -- (säuerliches Gewürz aus dem
    -- türkischen
    -- Lebensmitte
4 klein. Fladenbrote
  Einige  Salatblätter
200 Gramm  Kräuter-Créme-fraîche
 

Zubereitung

Fleisch in eine Schüssel geben. Zwiebel und Knoblauch abziehen, grob würfeln und durch die Knoblauchpresse zum Fleisch drücken. Tomatenmark, Gewürze und Salz hinzufügen. Petersilie waschen, die Blättchen hacken. Die halbe Menge zum Fleisch geben. Die Minze hinzufügen. Alles sehr gründlich - mindestens 10 Minuten durchkneten, zugedeckt 30 Minuten kühl stellen.
 
Dann aus je 1 gehäuften Esslöffel Fleisch ovale flache Burger formen, mit Öl einpinseln und auf dem Grill oder mit etwas mehr Öl in der Pfanne braten. Paprikaschoten waschen, halbieren, Stiele und Innenteile herausschneiden. Schoten vierteln und in Streifen schneiden.
 
Die roten Zwiebeln abziehen und in dünne Ringe schneiden. Mit der übrigen Petersilie in ein Schüsselchen geben. Das türkische Gewürz Sumak, etwas Salz und Pfeffer überstreuen. Alles gut vermischen. 6. Die Fladenbrote wie zu Taschen aufschneiden. In jedes Fladenbrot fertige Burger und Paprika-Zwiebel-Mischung sowie je 1 Salatblatt und 1 Esslöffel Kräuter-Crème-fraîche geben.
:Stichworte : Burger, Hackfleisch, Hamburger

Vorheriges Rezept (772) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (774)