Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 780

Vorheriges Rezept (779) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (781)

Paprikaschoten Südstaaten (Usa)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
4 mittl. Paprikaschoten
1   Brötchen
400 Gramm  Mageres Kalbfleisch
1 1/2 Essl. Schweineschmalz
2 Streifen  Speck
1   Zwiebel
1   Bleichsellerie
    Salz, Pfeffer
1 Essl. Semmelbrösel
1 Essl. Geriebener Käse
    Butterflocken
 

Zubereitung

Die Paprikaschoten kappen, entkernen und die weißen Innenrippen entfernen. Das Brötchen in Wasser einweichen. Das Kalbfleisch durch den Fleischwolf drehen und im heißen Schmalz braten, bis es leicht bräunt., In einer anderen Pfanne die Speckstreifen kross braten, abtropfen, mit Küchenkrepp abtupfen und zerkrümeln.
 
Die Zwiebel, die Selleriestange und die Paprikakappen fein hacken und zum Fleisch geben, mit Salz und Pfeffer würzen, etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze schmoren lassen. Das Brötchen nur leicht ausgedrückt dazugeben und weiter 20 Minuten schmoren. Etwas abkühlen lassen, dann die Speckstückchen daruntermischen. In die Schoten füllen, mit Semmelbröseln und geriebenem Käse bestreuen und je eine Butterflocke daraufsetzen. Nebeneinander in einen Bräter stellen, etwas Wasser angießen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen, bis die Schoten weich und etwas glasig sind - etwa 30 Minuten. Beilage: Nudeln, mit etwas Butter und Käse.
:Stichworte : Gefülltes, Hack, Hackfleisch

Vorheriges Rezept (779) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (781)