Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 866

Vorheriges Rezept (865) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (867)

Safran-Mandelreis (Mit Hackfleisch)

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Basmatireis
3 Essl. Ghee
    -- oder Butterschmalz
75 Gramm  Mandeln
    -- geschält, halbiert
3 Essl. Rosenwasser
1/2 Teel. Safranfäden
1 mittl. Zwiebel
1/2 Teel. Baharat-Gewürz (s.Rezept)
250 Gramm  Lammhack-
    -- oder Rinderhack-
    -- fleisch, mager
75 Gramm  Sultaninen
    ; Salz
700 ml  Hühnerbrühe
 

Zubereitung

*Timman Za'faran
 
Den Reis gründlich waschen und mit kaltem Wasser bedeckt etwa 30 Minuten quellen lassen. Inzwischen etwa die Hälfte vom Ghee oder Schamlz in einer schweren Pfanne erhitzen und die Mandeln darin unter ständigem Wenden bei starker Hitze goldbraun rösten, dann in eine Schüssel geben. Rosenwasser in ein Schüsselchen geben, Safranfäden darin einweichen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Restliches Ghee oder Schmalz in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin bei mittleer Hitze glasig braten. Baharat-Gewürz unterrühren, kurz mitbraten. Hackfleisch dazugeben und bei starker Hitze unter Rühren solange braten, bis das Fleisch bröckelig und die Flüssigkeit verdampft ist. Die Sultaninen und 2/3 des Rosenwassers mit dem Safran dazugeben und noch 2-3 Minuten mitbraten. Alles mit Salz abschmecken.
 
Die Hühnerbrühe in einem grossen Topf erhitzen. Den Reis abgiessen, abtropfen lassen und in die Brühe geben. Kurz aufkochen, dann bei schwacher Hitze zugedeckt etwa 15 Minuten quellen lassen. Anschliessend die Fleischmischung unter den Reis heben. Ein zusammengefaltetes Küchentuch zwischen Topf und Deckel klemmen und den Reis auf der ausgeschalteten Herdplatte noch etwa 5 Minuten garen. Dann vom Herd nehmen und noch weitere 5 Minuten ziehen lassen.
 
Den Reis auf eine grosse vorgewärmte Platte häufen, die Mandeln auf dem Reis verteilen und alles mit dem restlichen Safran-Rosenwasser beträufeln.
 
,AT Petra Holzapfel ,D 11.03.1999 ,NI ** ,NO Gepostet von: Petra Holzapfel ,NO EMail: Helmutu.Petra.Holzapfel@t-online.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Petra Casparek
Erika Casparek-Türkkan
Küchen der Welt
Arabien
Erfasst von Petra
Holzapfe

Vorheriges Rezept (865) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (867)