Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 870

Vorheriges Rezept (869) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (871)

Salat von Gebratenem Rinderhackfleisch - Laab Nüa

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Rinderhackfleisch
60 ml  Limettensaft
2 Essl. Fischsauce
1/2 Teel. Galgantpulver
6   Schalotten
    -- in
    -- dünneScheiben geschnitten
2 Essl. Frühlingszwiebeln
    -- gehackt
2 Essl. Korianderblätter
    -- gehackt
2 Essl. Gerösteter Klebreis
    -- gemahlen
1 Teel. Rote Thai-Chilis, gemahlen
    -- nach Belieben
15   Minzeblätter
 

Zubereitung

Das gehackte Rindfleisch mit Limettensaft, Fischsauce, Galgant und Schalotten vermischen.
 
Eine schwere Pfanne erhitzen und das Hackfleisch bei mittelhoher Temperatur etwa 4 Minuten sautieren, bis es gar ist.
 
Die Pfanne von der Kochstelle nehmen. Gehackte Frühlingszwiebeln, Korianderblätter und gemahlenen Klebreis hinzufügen und alles gründlich vermischen.
 
Das Hackfleisch auf einer Servierplatte anrichten und nach Belieben mit gemahlenen Chilis würzen. Mit Minzeblättern garnieren.
 
Anmerkung Petra: läßt sich auch gut mit Salatblättern servieren, in die man den Hackfleischsalat zum Eßen einwickelt.
 
Fürs Rinderhackfleisch Roastbeef von Hand gehackt. Buffet-tauglich, schönes Sommereßen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Petra Holzapfel
Thailand
Eine kulinarische Reise

Vorheriges Rezept (869) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (871)