Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1020

Vorheriges Rezept (1019) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1021)

Hähnchenkeulen mit Salbei

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Zwiebeln
3   Knoblauchzehen
1 Zweig  ???
    Salbei
4   Hähnchenkeulen
    Salz
    Pfeffer
4 Essl. Öl
100 ml  Weißwein
1/4 Ltr. Gemüsebrühe
75 Gramm  Crème fraîche
    Salz
    Pfeffer
  Einige  Salbeiblätter
 

Zubereitung

Zwiebeln in Spalten, Knoblauchzehen in Scheiben schneiden. Jeweils zwei Salbeiblätter und zwei Scheiben Knoblauch unter die Haut der Hähnchenkeulen schieben. Keulen mit Salz und Pfeffer würzen. Öl erhitzen, Hähnchenkeulen und Zwiebeln darin rundherum anbraten. Mit Wein und Brühe ablöschen und aufkochen. Salbei zerkleinern und mit dem restlichen Knoblauch dazugeben. Bratentopf in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T: 200°C / 40 bis 45 Minuten. Hähnchenkeulen und Zwiebeln herausnehmen. Crème fraiche in den Bratenfond rühren, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchenkeulen mit Zwiebeln, Soße und Salbeiblättern anrichten. Beilage: Wildreis, Blattsalat.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1019) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1021)