Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1060

Vorheriges Rezept (1059) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1061)

Haehnchenschenkel im Gemuesebett

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Hähnchenschenkel
2   Knoblauchzehen
1 Essl. Honig
1 Essl. Sojasauce
2 Essl. Orangensaft; frisch gepr.
1 Essl. Grober Senf
1/2   Sellerieknolle
4   Möhren
250 Gramm  Tellertower Rübchen
    Salz
    Butterschmalz; für die Form
1/8 Ltr. Gemüsebrühe; Instant

   ERFASST VON: I. BENERTS
    Guten Appetit
 

Zubereitung

27.09
 
Die Hähnchenschenkel kalt abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Knoblauchzehen schälen, durch die Knoblauchpresse drücken und mit Honig, Senf, Sojasauce und Orangensaft verrühren. Die Hähnchenschenkel damit rundherum einpinseln. Sellerie und Möhren putzen, waschen und in etzwa gleichgrosse Würfel schneiden. Teltower Rübchen schälen und ganz lassen. Sellerie, Möhren und Rübchen in kochendes Salzwasser geben und in 5 Minuten halbgar kochen, abgiessen. Eine feuerfeste Form mit Butterschmalz fetten. Das Gemüse und die Hähnchenkeulen hineinlegen und im vorgeheizten Backofen 50 Minuten backen. Nach 20 Minuten Backzeit die Keulen wenden, mit der restlichen Marinade einpinseln und die Brühe angiessen. Dazu schmeckt Langkornreis
 
Stichworte: Hähnchen
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (1059) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1061)